Dierogekko New Caledonien Geckos

 

Herkunft  

Nördliche Inseln und auf dem Festland der Neukaledonieschen Inseln. 
Er ist hier endemisch und einer der kleinen Geckovertreter mit maximal 4-10 cm 

Es gibt mehrere Formen die sich minimal unterscheiden: 

- Dierogekko baaba Skipwith, Jackman, Whitaker, Bauer & Sadlier, 2014
- Dierogekko inexpectatus Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko insularis Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko kaalaensis Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko koniambo Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko nehoueensis Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko poumensis Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko thomaswhitei Bauer, Jackman, Sadlier & Whitaker, 2006
- Dierogekko validiclavis (Sadlier, 1988) 


Beschreibung 
Diese Art erfreut sich leider noch sehr wenig  Aufmerksamkeit. 
Dies liegt wohl aber an Ihrer Geschwindigkeit  und Scheuheit und aktuellen Erreichbarkeit.

 Hier zu finden sind mehr Informationen, Bilder oder ähnliches von uns oder von Freunden die uns dies zur Verfügung gestellt haben. 

Schutzstatus  
Es besteht Schutzstatus. 
Eine Ausfuhr aus den Herkunftsländern ist verboten  

  
Preiskategorie  
Bisher ist nur der Dierogekko nehoueensis
Bisher noch nirgends gesehen zum Verkauf 

   
Schwierigkeitsgrad  
Mittel sehr scheu.
Ähnlich wie Bavayias.