Rhacodactylus Leachianus > henkeli > Moro Lokalform

 

 

 Hier zu finden sind mehr Informationen, Bilder oder ähnliches von uns oder von Freunden die uns dies zur Verfügung gestellt haben. 

 

  

Desöfteren auf dem Markt zu finden, kommen Moro von der Insel Moro, rund um Pine Island.

 

Moros sind meist sehr lang aber auch kräftig immer.

Gerade beim Wachstum fällt das im Vergleich zu anderen Arten auf. Sie sind von Anfang an auch breit.. während viele anderen Inseltypen erstmal in die Länge gehen und anschließend in die Breite.

Sie haben meist kräftige Schnauzen und eine kleine Nasenerhebung.

Zusätzlich ist ihre Netzförmige Iris deutlich mehr ausgeprägt als bei den anderen Inseltypen.

Sie haben an den Seiten meist sehr intensiv erkennbare Linien die unerwartet aufhören und an andere Stelle weitere führen.

Sie gibts es meist mit weißen Flecken bis rosanfabenen Flecken.

 

 

Größe zwischen 200 und 250 Gramm.

 

Länge: zwischen 26-28cm

 

 

Reine Moro